Dienstag, 21. Februar 2012

ann.genehmes Wochenende






Schlitten fahren / Schneegestöber im Allgäu / neues Baby besichtigt / Espresso zuhause / Abendhimmel

Ein Wochenende voller Schnee, Autofahrten, Spaß mit (kleinen und winzigkleinen) Kindern und Freunden. Nach einem Tag Schlitten fahren, Schneemann bauen und Indianer spielen konnte ich meinen Liebsten tatsächlich noch zum Kino überreden. Allerdings hat The Artist unsere hohen Erwartungen nicht ganz erfüllt. Die Gefahr, bei einem Stummfilm einzuschlafen, ist natürlich auch besonders hoch, wenn man wie ich sowieso dafür prädestiniert ist. (Auch bei The King's Speech habe ich letztes Jahr nicht lange durchgehalten. Ich sollte ihn mir noch mal auf DVD ansehen). Und wenn nebenan dann auch noch Popcorn geknuspert wird, gefällt das meinem Lieblingsjungen so gar nicht.
Sonntags Schneegestöber auf der Fahrt ins Allgäu. Ein Besuch bei Freunden im frischrenovierten Haus und vor allem um das frischgeschlüpfte Baby zu bewundern. 
Abends haben wir noch Freunde zum Spaghetti essen eingeladen. Erst nachdem alle - inkl. meines Liebsten - gesagt haben, wie lecker es schmeckt, habe ich offenbart, dass die Bolognese vegetarisch ist. Und mich sehr über die erstaunten Gesichter gefreut.
Und: Obwohl ich eher ein Faschingsmuffel bin, kam auch die Fasnet nicht zu kurz. Am "gumpigen Donnerstag", wie es hier heißt, konnten wir uns auf einer Privatparty austoben und gestern bei einem Rosenmontags-Geburtstag. Teuflisch!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar. Sehr sogar!