Dienstag, 13. März 2012

einblicke

 


Wie schade, dass wir an einem Sonntag in Innsbruck waren und der schöne Laden feinheiten nicht geöffnet hatte. Überhaupt waren die Straßen - bis auf einige Touristen in den Altstadtgassen - ziemlich leergefegt. Dennoch: Innsbruck habe ich ins Herz geschlossen und auch mein Freund, der zum ersten Mal da war, war sehr angetan.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar. Sehr sogar!