Mittwoch, 4. Juli 2012

Sommerküche: Gegrillte Tomaten



Nach einem langen Tag habe ich keine Lust viel Zeit in der Küche zu verbringen. Da sind diese gegrillten Tomaten genau das Richtige. In etwa 20 Minuten stehen sie dampfend auf dem Tisch. Ein genial einfaches und sommerliches Feierabendrezept!

Gegrillte Tomaten

Für 4 Personen als Vorspeise

400 g Kirschtomaten
je 1/2 kleines Bund Basilikum und Petersilie
Chili, Salz, knapp 1/2 TL Zucker
3 EL Olivenöl
2 TL Ahornsirup
3 TL Balsamico-Essig

Die Tomaten waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in eine ofenfeste Form legen. Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Kräuter mit Chili, Salz, Zucker und der Hälfte des Öls verrühren und auf den Tomaten verteilen.

Den Grill vom Backofen anheizen. Die Tomaten mit geringem Abstand (etwa 10 cm) unter den Grill schieben und 8-10 Minuten rösten. 

Restliches, Öl, Ahornsirup, Essig und etwas Salz verrühren. Sauce über die gegrillten Tomaten geben und mit festem Ziegenfrischkäse oder Ricotta, Rucola und Weißbrot servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar. Sehr sogar!