Freitag, 15. Februar 2013

Frage-Foto-Freitag

Fünf Fotos, fünf Geschichten - beim heutigen Frage-Foto-Freitag geht es um Kleidungsstücke. Mehr Fotos findet ihr auf Steffis Blog Ohhh...Mhhh.

Die Mütze hatte mir mein Liebster zum Jahrestag geschenkt. Damals fand ich sie etwas zu bunt und die Bommel gewöhnungsbedürftig. Aber gleichzeitig fand ich sie auch irgendwie cool. Dummerweise habe ich sie schon kurze Zeit später gewaschen. Bei niedriger Temperatur geht das doch schon, oder? Mmmh, wohl eher nicht. Ein verfilztes, geschrumpftes Etwas kam aus der Waschmaschine. Oh, ich war untröstlich! Weil sie mir inzwischen doch gut gefiel und mein Schatz sie für mich ausgesucht hatte... Also habe ich sie mir noch mal bestellt. 
Mittlerweile liebe ich die Ersatzmütze heiß und innig und bereue nicht, noch einmal Geld dafür investiert zu haben. Sie bringt mich warm und gut gelaunt durch den Winter. Aus ihrer geschrumpften Schwester will ich immer noch gerne etwas basteln. Hat jemand Ideen oder Anleitungen?

Im Mai war ich in Barcelona. Wenn man von dort ein Erinnerungsstück mitbringen möchte, bietet sich die in Spanien allgegenwärtige Marke Desigual an. Ich bin allerdings nicht so der Desigual-Typ. Ich finde, dass den rassigen Spanierinnen die bunten Sachen einfach besser stehen als blassen Nordeuropäerinnen wie mir. Tücher gehen aber immer und so wanderte dieser vielseitige Gute-Laune-Schal in mein Gepäck. Ich freue mich, wenn ich ihn bald wieder tragen kann und er schlichte Basics auffrischt. 

Die Jeans habe ich mal in einer schlanken, aber eher unglücklichen Phase gekauft. Auch zu dieser Zeit habe ich allerdings nicht ganz hineingepasst. "Aber ich nehme ja noch weiter ab", dachte ich damals. Ja, genau! ;-) Nun hängt sie seit langer Zeit im Schrank - nie getragen. Falls jemand Interesse an der Jeans hat, bitte meldet euch einfach. Die Jeans ist von H&M, Weite 29 und hat 50 € gekostet. Der Preis wäre Verhandlungssache. Ich habe sie, wie gesagt, nie getragen und würde mich freuen, wenn sie jemand anderem Freude macht.

Den Rock habe ich aus einer alten Jeans genäht, nach dieser Anleitung. Ich dachte, es wäre total einfach, aber als Näh-Anfänger brauchte ich doch ein wenig Hilfe. Vielleicht klappt es beim nächsten Mal besser, denn ich möchte es noch einmal versuchen, dann nach dieser Anleitung. Bei meinen Aufräumaktionen habe ich nämlich diverse Jeans aussortiert und ich liebe Jeans-Röcke. Weitere Recyling-Ideen für Jeans habe ich auf einem Pinterest-Board gesammelt.

Startet gut gekleidet ins Wochenende!
Anne

Kommentare :

  1. Eine großartige Idee mit dem Rock Anne. Bei mir haperts leider am Material. Wenn ich eine Jeans ablegen muss, weil sie mir zu groß geworden ist. ;-) Ich müsste dann ja auch etwas an den Seiten rausnehmen. Mal sehen ob ich irgendwann mal auch eine Hose recyceln kann. :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Deine Mütze ist auch ganz nach meinem Geschmack, sehr schöne Farben, die dir gut stehen! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, so eine "schlanke" Jeans hab ich auch! Sie hing jahrelang im Schrank und ich war zu stolz, sie wegzuschmeißen, auszusortieren oder sonstwie los zu werden. Und ich war mir absolut sicher, so viel kann ich gar nicht abnehmen! (war ein Internetkauf und zwei Größen zu klein ausgezeichnet...) Und dann hab ich's doch geschafft, ich hab abgenommen, hatte die Jeans schon fast vergessen, und als ich sie anprobiert habe war sie fast schon zu groß!!! Inzwischen passt sie wieder mal gerade nicht, aber ich hab sie über ein Jahr lang stolz getragen und jetzt geb ich sie nicht mehr her ;)
    Ich wünsch dir ein tolles Wochenende,
    xo Zoe

    AntwortenLöschen
  4. Deinen Jeansrock aus ner alten Jeans find ich total klasse!!! Tolle Idee :-) VLG und ein schönes WE für Dich

    AntwortenLöschen
  5. das ist ne super idee um noch was aus alten jeans zu machen, muss mir die anleitungen mal ansehn :) viele liebe grüße und ein schönes wochenende, julia

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe auch ein Jahrestaggeschenk:und mein Mann hat mir vorher noch nie eine Klamotte gekauft:-)Ich war auch in Barcelona bei Desigual, und habe das gleiche gedacht wie Du. Ich bin dann leider ohne Kleidungsstück aus dem Laden raus gegangen...
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, siehst du, da liege ich gar nicht falsch mit meiner These - ich habe auch ein Kleidungsstück aus einer schlankeren Phase. Mein letzte Foto zeigt einen Jeansrock der größe 26 oder 27 ^^

    AntwortenLöschen
  8. Dein gute-Laune Schal gefällt mir! Ich habe mir (ist aber schon eeewig lange her) mal eine Umhängetasche aus einer alten Jeans genäht! Die muss ich mal wieder rauskramen! Ein tolles Wochenende wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen

Danke, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar. Sehr sogar!