Sonntag, 4. Oktober 2015

Mein September


Im September...
  • war ich in Berlin bei meiner Freundin und meinem Patenkind
  • habe ich vietnamesichen Glasnudelsalat in Friedrichshain gegessen
  • habe ich auf dem Rückweg eine kurze Stippvisite bei meinen Eltern gemacht
  • habe ich mich pünktlich mit dem Beginn des Herbstes erkältet (eine Klimaanlage in einem Berliner Museum war schuld)
  • war die Familie des Freundes zu Besuch in Ulm und die Neffen haben bei uns übernachtet: wir waren auf dem Markt, im Café, in der Buchhandlung, im Tiergarten, auf dem Ulmer Münster und haben uns mit den Clowns auf dem Münsterplatz amüsiert
  • hat der Alltag nach drei Wochen Urlaub wieder begonnen
  • habe ich noch einmal den Sommer genossen, bevor der Herbst Einzug erhielt
  • haben wir das Ende der Sommerferien in unserer Lieblingspizzeria gefeiert
  • musste ich auf dem Fahrrad morgens schon wieder Handschuhe tragen
  • war ich auf einem Street Food Markt in der Ulmer Friedrichsau
  • habe ich "Boyhood" gesehen und "Downton Abbey Staffel 4"
  • habe ich gelesen: "Girl on the train" auf der Fahrt nach Berlin, "Nur wer fällt lernt fliegen" von Anna Gavalda und "Alles so leicht" von Meg Haston
  • waren wir auf dem Geburtstag der Schwiegermama und haben leckerstes Gulasch gegessen
  • waren wir beim Blautopf wandern
Der September war wieder von Alltag geprägt. Und kam mir schon ziemlich kalt und herbstlich vor. Aber das passt schon. #alltaghatauchwas #halloherbst15

Kommt gut in den Oktober!
Anne

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar. Sehr sogar!