Samstag, 2. Januar 2016

Mein Dezember




Im Dezember...
  • hatte ich einen Magen-Darm-Infekt und habe mich von Zwieback und süßem Schwarztee ernährt
  • war ich auf vier Weihnachtsfeiern (ok, eine war noch im November)
  • war ich mal wieder tanzen und habe lange durchgehalten
  • habe ich dem Freund zum Geburtstag ein Fotoalbum gemacht mit Bildern von uns aus den letzten 5 Jahren
  • habe ich mir an meinem Geburtstag freigenommen und war mit L. in der Naschkatze frühstücken, bin durch den Nebel gelaufen und habe mich über viele Karten und Anrufe von lieben Menschen gefreut
  • haben wir unsere Geburtstage mit 16 Erwachsenen und 8 Kindern, mit viel Gebäck und Sekt in unserem Wohnzimmer gefeiert
  • habe ich Weihnachtskitschfilme geschaut: "Tatsächlich Liebe" und "Liebe braucht keine Ferien"
  • war ich zweimal im Kino, in "Irrational Man", dem alljährlichen Woody Allen-Film, und in "Mockingjay 2"
  • habe ich am 4. Advent doch noch Plätzchen gebacken: Hausfreunde und Schokocrossies 
  • war ich zweimal auf dem Weihnachtsmarkt
  • habe ich Last-Minute-Weihnachtsgeschenke gebastelt: analoge Fotoalben für meinen Bruder, meine Schwägerin und meinen Schwager sowie selbstgemachte Bodybutter für die zu beschenkenden Frauen
  • habe ich zum zweiten Mal mit dem Freund bei seiner Schwester Weihnachten gefeiert
  • haben wir schöne, sonnige Weihnachtsspaziergänge gemacht und tolle Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge bestaunt
  • waren wir bei meinen Eltern und hatten eine schöne Zeit auch mit meinem Bruder und seiner Freundin 
  • habe ich auf einer Beerdigung Rotz und Wasser geheult, obwohl ich die Person kaum kannte
  • habe ich zwischen den Jahren gearbeitet
  • haben wir zu zweit Silvester gefeiert mit Dinner for One, Raclette, Dinner-Quiz und Feuerwerk vom Wohnzimmerfenster aus

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar. Sehr sogar!