Montag, 10. Juni 2013

Toskana V - San Quirico D'Orcia & Montalcino

Am schönsten finde ich es in der Toskana, einfach loszufahren und beim nächsten kleinen Städtchen zu halten. Sie sind nämlich (fast) alle schön mit ihren gut erhaltenen mittelalterlichen Ortskernen. Durch die Gassen schlendern, eine Kirche besichtigen, vielleicht einen Espresso an der Bar am Hauptplatz trinken, ein kleines, kulinarisches Mitbringsel einkaufen...
Bei unserer kleinen Tour sind wir immer dem Regen davongefahren und haben in San Quirico D'Orcia, Montalcino und Bagno Vignoni (und später bei der Abtei Sant'Antimo) Halt gemacht. Ein schöner Tag!

San Quirico D'Orcia








Montalcino






Bagno Vignoni


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar. Sehr sogar!