Montag, 21. April 2014

{Muffin-Montag} Himmlische (Oster-)Muffins

Gibt es eigentlich jemanden, den man mit Schokolade nicht glücklich machen kann? Bei Gebäck mag ich es ja gerne fruchtig-nussig, aber zu Ostern darf es gerne eine volle Ladung Schokolade sein. Und in diesen Muffins sind sowohl dunkle, helle und weiße Schokolade enthalten.

Statt Schokoladenostereiern legte ich den Liebsten dieses Jahr "Himmlische Muffins" ins Osternest. Sozusagen. Denn sie mussten nicht danach suchen, sondern sie standen auf dem Kaffeetisch. Sie schmeckten wirklich himmlisch schokoladig, die Verwandtschaft des Liebsten war jedenfalls sehr angetan. Ich fand vor allem die Zuckerkruste toll und natürlich die knackigen Schokostückchen im Teig... Mhhhh!!!

Das Rezept stammt aus dem Buch "Winterwohlfühlküche". Viele Rezepte schmecken aber auch im Frühling noch richtig gut - so wie dieses.



Himmlische Muffins

für 12-14 Muffins

110 g Butter
100 g Zartbitterschokolade
100 g Vollmilchschokolade
75 g weiße Schokolade
150 g Crème fraiche
75 ml Milch
75 g brauner Zucker
3 große Eier
250 g Weizenmehl
3 EL Kakaopulver
1 EL Backpulver
1 TL Natron

1 1/2 EL Rohrohrzucker

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Butter in einem kleinen Topf zerlassen und etwas abkühlen lassen. Alle drei Schokoladensorten in kleine Stücke brechen und hacken.

In einer Rührschüssel Crème fraiche, Milch, Zucker, Eier und zerlassene Butter mit den Quirlen des Handrührers verrühren.

Mehl, Kakao und Backpulver dazu sieben, Salz und gehackte Schokolade hinzufügen. Mit einem großen Metalllöffel alle Zutaten gut vermischen, aber nicht zu lange rühren.

Den Teig in die Vertiefungen der Muffinform füllen und mit etwas Rohrohrzucker bestreuen. Die Muffins im Backofen etwa 20 Minuten backen - dann sollten sie aufgegangen, aber in der Mitte noch nicht ganz fest sein. Während des Abkühlens werden die Muffins fest.

Und ihr, hattet ihr schöne Ostern? Habt ihr alle Eier gefunden? Wenn ihr noch drei (rohe) Eier übrig habt, könnt ihr gleich loslegen und die himmlischen Muffins backen. Schoko-Osterhasen habt ihr ja bestimmt auch bekommen - die könnt ihr dann auch gleich verarbeiten... ;-)
 

Pikante Muffins gibt es heute beim My Monday Mhhhhhhh bei Katja.

Lasst es euch schmecken!
Anne

Kommentare :

  1. mhhhhhhh...lecker. da hätte ich gern mit am osterkaffeetisch gesessen :-) lg mickey

    AntwortenLöschen
  2. die schauen sehr lecker aus.
    lg Armida

    AntwortenLöschen
  3. Deine himmlischen Muffins machen sich ganz vorzüglich auf dem süßen Wolkenbrett und haben mit Sicherheit unglaublich gut geschmeckt! <3
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen

Danke, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar. Sehr sogar!